Lüften auf permanenter Basis ist ein Muss, wenn Sie die Lebensqualität im Haus optimieren und so ein gesundes Lebensklima realisieren möchten – Sie verbringen nämlich 85 Prozent Ihrer Zeit im Inneren. Lüften vermeidet unangenehme Gerüche, Allergien oder andere gesundheitliche Beschwerden. Darüber hinaus wird Ihr Gebäude oder Ihre Wohnung gegen Kondensationsprobleme und Pilzbildung geschützt. Mit anderen Worten: ein zuverlässiges Lüftungssystem, das Komfort nicht im Weg steht, ist absolut möglich. Lüftungsspezialist Renson hat diese Lösung parat. Dieses Video erzählt Ihnen alles über die Wichtigkeit des Lüftens.

Mechanische Lüftungsanlagen

Ein System C+, dass frische Außenluft mit mechanischer Abfuhr kombiniert? System D+ als 100%ige mechanische Belüftung? Oder bevorzugen Sie ein E+-System mit Wärmepumpe? Mit unserer intelligenten Hauslüftung geht alles automatisch und Sie können beruhigt schlafen! Mechanische Lüftung bedeutet, Ihren Raum/Ihre Räume rund um die Uhr mit einer effizienten Luftzirkulation zu versorgen.


Entdecken sie unsere lösungen

Fensterlüftungen

Die Fensterlüftung ist eine sehr natürliche Lösung für die Luftzirkulation. Über ein stilvolles Lüftungsgitter, das schön in die Architektur Ihres Hauses integriert wird, bringen Sie auf kontrollierte Weise frische Außenluft nach drinnen. Es handelt sich um ein Lüftungssystem, das auf kontinuierliche, natürliche Weise frische Luft in Ihr Zuhause bringt.

Entdecken sie unsere lösungen

Lüftungsgitter

Lüftungsgitter sind bei der Belüftung Ihres Hauses oder Ihres Unternehmens unerlässlich und bieten zahlreiche Möglichkeiten. Vom klassischen Wand- und Türgitter bis hin zur Designer-Fensterlüftung bietet Renson für jede Anwendung ein passendes Lüftungsgitter. Auch in Heimwerkermärkten finden Sie ein umfangreiches Angebot an Renson-Lösungen für Ihr Zuhause.

Entdecken sie unsere lösungen

Warum lüften?

Häufig gestellte Fragen zum Thema Lüftung: Alles, was Sie über Lüftung wissen möchten.

Wer von Lüftung spricht, denkt an Regierung, Normen, Vorschriften und viele komplizierte Begriffe. So kompliziert, dass man sie sich kaum merken kann. Mit unserer Hilfe wird dieser Albtraum zum Kinderspiel. Lüftung ist überhaupt nicht schwierig. Wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, beantworten wir Ihre dringendsten Fragen. Sozusagen ein Lüftungs-FAQ. Wir erklären, was Lüftung ist, welches Lüftungssystem Sie wählen sollten, welche Räume im Haus auf jeden Fall gelüftet werden sollten und warum Sie lüften sollten. Denn Lüftung ist mehr als eine Verpflichtung. Wenn Sie weiterlesen, werden Sie feststellen, dass Lüftung Ihrem Leben eine zweite Luft gibt und zu einem gesunden Raumklima beiträgt.

Gehen Sie abends joggen? Frische Luft in den Wäldern schnappen? Oder ist ein flotter Abendspaziergang eher Ihr Ding? Es gibt doch nichts Schöneres, als in die Natur hinauszugehen, wo man die herrlich frische Luft genießen kann. Dieser erste tiefe, sauerstoffreiche Atemzug nach einem ganzen Tag in diesem muffigen Büro, dann wird man doch wieder Mensch, nicht wahr?  

Halt! Halten Sie bei diesem Gefühl kurz inne und stellen Sie sich vor, dass Sie das mit nach Hause nehmen. Dass sich Ihr muffiges Büro schlagartig in einen Raum voller Sauerstoff und Leben verwandelt. Wäre das nicht fantastisch? Würde das Ihr Leben nicht völlig verändern? Nun, was würden Sie denken, wenn wir Ihnen jetzt sagen würden, dass dies vollkommen machbar ist?

Was ist Lüftung und warum ist Lüftung so wichtig? 

Früher war alles besser. Vielleicht nicht alles, aber doch in Bezug auf die Lüftung. Die Häuser waren kaum isoliert und voller Löcher und Risse. Der Wind konnte ohne Probleme nach drinnen und draußen. Das hatte natürlich den Nachteil, dass es damals viel kälter war. Um die Heizkosten zu senken, begann man, Häuser zu dämmen. Langfristig wurde die Dämmung so gut, dass kaum noch Luft nach drinnen kam. Diese Häuser (Neubauten) waren daher sehr energieeffizient. Dies hatte jedoch den Nachteil, dass auch die Luft aus dem Inneren nicht mehr nach draußen gelangen konnte. Unsere Häuser waren zu luftdichten Kisten geworden. 

Wenn man weiß, dass man durchschnittlich 90 % seiner Zeit in einer solchen Kiste verbringt, dann brauchen wir keine Zeichnung, um uns vorstellen zu können, dass dies ziemlich unangenehm ist. Aber, und daran denken die Leute oft nicht, es ist auch nicht gesund. Hinzu kommt: Die Raumluft ist in der Regel fünfmal stärker verschmutzt als die Außenluft.

Schlechte Lüftung verursacht Gesundheitsprobleme

Wenn Sie atmen, wird im Haus CO2 erzeugt. Wenn Sie kochen oder (Duft-)Kerzen anzünden, entsteht feiner Staub. Wenn Sie duschen, vermischt sich der Wasserdampf mit der Luft. Wenn Sie Ihr Haus reinigen oder wenn Sie nach dem Toilettenbesuch einen schönen Duft versprühen, werden Chemikalien in die Luft freigesetzt. Noch schlimmer ist, dass auch der Lack von Möbeln, Wandfarbe, Teppichkleber usw. eingeatmet wird. Bei fast allem, was wir tun, verschmutzen wir die Raumluft, und das hat erhebliche Folgen für unsere Gesundheit. Diese schädlichen Substanzen (auch als flüchtige organische Verbindungen oder VOCs bekannt), die wir täglich einatmen, können große Gesundheitsprobleme wie Allergien, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Schlafprobleme, Asthma, Infektionen der Atemwege usw. verursachen.

Besonders im Winter ist die Belüftung sehr wichtig. Viele Menschen neigen dazu, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Dies führt zu Kopfschmerzen, Husten und schlechterem Schlaf. 

Welche Stoffe im Haus verursachen eine schlechte Luftqualität?

  • VOCs oder flüchtige organische Verbindungen sind Gase, die aus Spraydosen, Reinigungsmitteln, Emissionen aus Möbeln, Leim oder anderen Baustoffen stammen.

  • CO2 in unserem Zuhause wird hauptsächlich von uns selbst produziert. Da wir alle CO2 ausatmen, führt dies in kleinen, unbelüfteten Räumen schnell zu einer zu hohen Konzentration.  Dies kann zu körperlichen Beschwerden wie Kopfschmerzen, schlechter Schlafqualität, Konzentrationsverlust usw. führen.

  • In unseren Häusern werden täglich bis zu 10 Liter Feuchtigkeit produziert. Dies ist hauptsächlich auf das Kochen und Waschen zurückzuführen. Am besten ist es, diese Feuchtigkeit so schnell wie möglich abzuführen. Zu viel Feuchtigkeit kann zu Schimmel im Haus und Gesundheitsproblemen führen. 

​Von Lüftung zu intelligenter, mechanischer Lüftung

Um Ihr Zuhause (und natürlich auch sich selbst und Ihre Familie) gesund zu halten, ist es entscheidend, dass Ihr Zuhause täglich mit frischer Außenluft „durchflutet“ wird. Es ist wichtig, dass die verunreinigte Raumluft ins Freie geleitet wird und wiederum durch Frischluft ersetzt wird. Auf diese Weise bleibt Ihr Zuhause gesund. 

Wäre es nicht besser, in die Zeit zurückzukehren, als unsere Häuser noch voller Löcher und Risse waren? Nein, ganz und gar nicht, denn dann lässt man tonnenweise Energie entweichen. Dank der Dämmung zahlen wir viel weniger Energiekosten. Wir müssen also ein Gleichgewicht finden. Lüftung ist notwendig, aber wir müssen es auf eine intelligente Art und Weise tun.

Durch den Einbau einer intelligenten mechanischen Lüftungsanlage stellen Sie sicher, dass Ihr Haus mit gesunder Luft durchflutet wird. Um den Energievorteil nicht zu verlieren, ist es wichtig, dass nicht die gesamte Luft entfernt wird. Wir wollen nur die schlechte, verschmutzte Luft loswerden.

Ein intelligentes Lüftungssystem passt sich automatisch an Ihr Verhalten an. Wenn Sie duschen, wird eine intelligente Lüftungsanlage stärker im Badezimmer und nicht im Schlafzimmer lüften. Wenn alle bei der Arbeit sind, arbeitet das System mit der niedrigsten Einstellung, denn wenn niemand im Haus ist, dann sollte die Anlage nicht auf Hochtouren laufen, oder? 

Eine solche Lüftungsanlage, wie z.B. die Renson Healthbox 3.0, lüftet nur bei Bedarf. Das System weiß, was, wann und wo gelüftet werden muss. Vollautomatisch. Sie brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen. Die intelligenten Lüftungssysteme von Renson überwachen Ihre Gesundheit.

Welches System sollten Sie wählen?

Zweifellos haben Sie bereits vom C-System, dem D-System usw. gehört. Wir können nachvollziehen, dass Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen können, und wir möchten Ihnen gerne eine Erläuterung dazu geben.

Die Lüftungsanlage C ist ein vollautomatisches Lüftungssystem. Die Frischluft wird auf natürliche, aber kontrollierte Weise über die Fensterlüftung zugeführt. Um die verschmutzte Luft abzuführen, benötigen Sie eine intelligente mechanische Lüftungsanlage: die Healthbox 3.0. Das System enthält Sensoren, die die Luft im Haus ständig überwachen. Wenn schlechte Luft erkannt wird, führt das System diese Luft automatisch ab. Dank der zugehörigen App können Sie als Bewohner jederzeit die Luftqualität in Ihrem Zuhause überwachen und anpassen. Das System entlastet Sie, aber Sie haben immer noch das Sagen. 

Eine Alternative ist das Lüftungssystem D. Das Lüftungsanlage D+-System kombiniert intelligente Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Bei diesem System erfolgt sowohl die Luftzufuhr als auch die -abfuhr über das Lüftungssystem (bei C+ erfolgt die Zufuhr über natürliche Belüftung oder Fensterlüftung). Mit diesem System wird auch Ihr Haus auf intelligente Weise belüftet. Dank der zugehörigen App können Sie die Raumluftqualität rund um die Uhr überwachen und anpassen. Sie werden sogar benachrichtigt, wenn die Filter ausgetauscht oder überprüft werden müssen.

Jedes System hat seine Vor- und Nachteile, je nachdem, wie ihre Lebensumstände aussehen. Um herauszufinden, welches System für Ihr Zuhause und Ihre Lebensverhältnisse am besten geeignet ist, sprechen Sie mit einem Lüftungsspezialisten. 

Neubau gegenüber Renovierung 

Vorstehend sprachen wir hauptsächlich über den Neubau von Häusern, aber wir haben auch viele Lüftungslösungen, wenn Sie Ihr Haus renovieren. Wir haben Lösungen für den Fall, dass Sie Ihr Haus gründlich renovieren, aber wir bieten Ihnen auch das nötige Handwerkszeug, wenn Sie eine „kleine“ Renovierung durchführen oder wenn Sie anbauen.

Wenn Sie eine gründliche Renovierung Ihres Hauses planen, die auch den Austausch Ihrer Fenster umfasst, ist es eine gute Idee, über eine Fensterlüftung und eine zentrale Lüftungsanlage nachzudenken. Mit Invisivent Air und Comfort können Sie auf natürliche Weise kontinuierlich frische Luft in Ihr Zuhause bringen. Dank der Healthbox 3.0, unserem intelligenten Lüftungssystem, können Sie Ihr Zuhause gesund halten. Das System erkennt verunreinigte Luft und führt diese automatisch ab. Über die zugehörige App können Sie alles überwachen und das System bei Bedarf anpassen.  

Wie wird die Lüftung gewartet?

Sobald Ihr System betriebsbereit und installiert ist, ist es wichtig, es ordnungsgemäß zu warten. Die Häufigkeit der Wartung hängt von der Art des Lüftungssystems ab, das Sie haben. Ein System C erfordert nur wenig Wartung, während Sie bei einem System D regelmäßig die Filter austauschen müssen. Wenn Sie dies nicht tun, werden die Filter verstopfen.

Lüftung kaufen und installieren 

Von diskreten Lüftungsgittern bis zur intelligenten Lüftung: Wir haben für jedes Projekt die passende Lösung. Wir arbeiten mit anerkannten Installateuren zusammen, die Sie gerne beraten und Ihnen bei der Berechnung der Lüftung helfen. Zögern Sie also nicht, einen Renson Ambassador in Ihrer Nähe zu kontaktieren, wenn Sie eine Lüftungsanlage installieren möchten! 

Creating healthy spaces

Unser Ziel ist es, jedes Haus in ein gesundes Zuhause zu verwandeln, denn jeder verdient es, gesunde Luft atmen zu können. Als Komplettanbieter für Lüftung haben wir für jeden eine Lüftungslösung parat, unabhängig von Ihrer Wohnumgebung oder dem Haus, in dem Sie wohnen. Darüber hinaus sind alle unsere Systeme „intelligent“. Sie sind sowohl das Herz als auch das Gehirn Ihres Hauses. Sie pumpen lebensnotwendigen Sauerstoff durch Ihr Zuhause, aber nur dort, wo und wann dieser gebraucht wird. Mit unseren Plus-Systemen bieten wir Ihnen das gewisse Extra zusätzlich. Durch unsere Systeme werden Sie entlastet. Alles, was Sie tun müssen, ist tief durchzuatmen und zu genießen. Und ob Sie sich nun vorstellen, im Wald, am Strand oder in den Bergen zu sein, das überlassen wir ganz Ihrer Fantasie.

Weltweit wurden bereits mehr als 125.000 intelligente Lüftungsanlagen von Renson installiert. Möchten Sie auch Ihrem Zuhause frischen Atem geben? Sprechen Sie mit einem Experten von Renson und lassen Sie sich über eine auf Ihr Zuhause zugeschnittene Lüftung beraten.
 

Broschüre anfordern

Ich möchte die Broschüre erhalten
Produkttyp


Ich möchte von einem Fachhändler beraten werden

 
Durch die Bestätigung, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.