Neuigkeiten

Neuigkeiten

Von links nach rechts: Catherine Degreef (Manager NOA Outdoor living), Lydie Meheus (Geschäftsführerin des Anticancer Fund) & Paul Renson (CEO Renson) Gäste der Eröffnungsevents von Renson Outdoor und NOA Outdoor Living unterstützen wohltätige Zwecke Kruisem, 07.12.2022 – Der Geschäftsführerin des Anticancer Fund, Lydie Meheus, wurde heute von Paul Renson (CEO Renson) und Catherine Degreef (NOA Outdoor Living) ein Scheck über 28.245 Euro überreicht. Dieser Betrag kam Ende Oktober dan...
In Nijlen, inmitten der ruhigen (belgischen) Kempen, steht seit 2018 eine moderne Villa, entworfen von Boxxis Architecten. Auch Renson ist im und um das Gebäude herum mit klaren Linien und viel Licht mit Fixscreen-Sonnenschutz, Sunclips-Sonnenschutz, Linarte-Fassadenverkleidungen und einer Algarve-Terrassenüberdachung am Poolhaus gut vertreten. Der Architekt Wijnand Thomassen spricht über seine Inspiration, sein Spiel mit dem Sonnenlicht und die Verwendung von Renson-Produkten in seiner A...
Es gibt nur wenige größere Fürsprecher für Sonnenschutz als Dirk Moerman und Levi Deryckere von Demo+ Architecten. Sie schwören auf optimalen Komfort für die Bewohner und Nutzer ihrer Projekte und setzen daher voll auf Renson-Senkrechtmarkisen. So verhält es sich auch mit Woning C in Zedelgem, einem klassischen flämischen Langgiebel-Bauernhaus, das einer umfassenden Renovierung unterzogen wurde. Wir sprachen mit dem Architekten Levi Deryckere über seine Bemühungen, den Tageslichteinfall b...
Neuer Renson-Outdoor-Standort beeindruckt mit einzigartigem Inspirationspark NOA Outdoor Living Auf dem nagelneuen Outdoor-Gelände im belgischen Kruisem/Nazareth ist die Produktion der Renson-Außenwohnbereiche schon seit einiger Zeit in vollem Gange, und auch die Büros sind bereits seit einem halben Jahr besetzt. Ab November öffnet hier unter dem Namen „NOA Outdoor Living“ aber auch ein beeindruckender Inspirationspark seine Pforten. Es handelt sich dabei um eine Initiative von Renson. Zu...
Remco Evenepoel (22) hat letzten Sonntag mit seinem Sieg bei der Vuelta a España Geschichte geschrieben. Als er die Ziellinie in Madrid überquerte, bestätigte der talentierte Nachwuchsfahrer von Quick-Step Alpha Vinyl seine erstklassige Leistung bei La Doyenne in diesem Frühjahr. Renson ist stolz, Remco und seine Teamkollegen als Sponsor zu unterstützen.
Im Mai 2021 zog die Feuerwehr von Papendrecht in eine nagelneue, energieneutrale Kaserne ein. Damit passt sie perfekt zur Nachhaltigkeitspolitik des Kunden/der Gemeinde. Darin ist unter anderem auch festgelegt, dass alle Bauelemente demontierbar und wiederverwendbar sein müssen. So entschied sich der Architekt bei der markanten Fassadenverkleidung für die vertikalen Aluminiumprofile Linarte von Renson.
Linarte wurde als individuelles Profil für vertikale Fassadenverkleidungen entworfen, aber schon beim ersten Federstrich war für Renson klar, dass das Produkt noch viel mehr zu bieten hatte. Freistehende Wände, eine Festverglasung unter einer Terrassenüberdachung, Gartenbänke und Pflanzgefäße: Die vertikale Gestaltung lässt sich überall fortsetzen und ergibt ein stimmiges Gesamtbild eines eleganten Gartens. Auch bei einer Gartenabgrenzung
Die Vermeidung von zu starker Aufheizung – insbesondere bei großen Glasflächen von Vorhangfassaden – war der Auslöser für Reynaers Aluminium, um sich zusammen mit Renson auf die Suche nach der optimalen Produktkombination aus Vorhangfassade und Textilsonnenschutz zu begeben. Dazu bündelten die beiden belgischen Unternehmen ihre Kräfte: Mit der Reynaers Aluminium ConceptWall 50 und dem Fixscreen Minimal Curtain Wall 50.  Das Resultat ist eine umfassend getestete Gesamtlösung, die alle Partei...
Renson kann eine neue internationale Auszeichnung in seinen Trophäenschrank stellen. Beim Produktdesignpreis Red Dot für Fixscreen Minimal hat die neueste Ergänzung des Sortiments an winddichtem Textilsonnenschutz das Rennen gemacht. Die Tatsache, dass es dem belgischen Hersteller von Sonnenschutz gelingt, minimalistisches Design mit einer maximalen Anzahl von Anwendungsmöglichkeiten in Einklang zu bringen, wird international ebenfalls zu einem großen Erfolg.  
Mit der Übernahme von Issey Sun Shade Systems aus Perth wird Renson im Jahr 2022 in Australien eine neue Produktionsstätte für den winddichten Textilsonnenschutz Fixscreen in Betrieb nehmen. Nach der kürzlich erfolgten Eröffnung von Produktionsstätten in den USA und China macht das belgische Familienunternehmen damit einen weiteren Schritt in Richtung Global Player in den Bereichen Textilsonnenschutz , Lüftung und Outdoor Living .   
Bei der offiziellen Vergabe des Henry van de Velde Awards in Brüssel wurde Renson zum Sieger des „Company Award“ ernannt. Laut Jury hat der Waregemer Trendsetter für Lüftung, Sonnenschutz und Outdoor Living diese Auszeichnung seinem ständigen Innovationsgeist zu verdanken – und der Kunst, Design funktionell für gesundes und komfortables Wohnen, Leben und Arbeiten einzusetzen.
Nach einer kurzen Abwesenheit vom internationalen Radsport wird Renson ab 2022 wieder als Partner des Pelotons zu sehen sein. Der Trendsetter in Sachen Belüftung , Sonnenschutz und Outdoor-Living ist für die nächsten 4 Jahre Co-Sponsor des erfolgreichsten Teams im WorldTour-Peloton. Damit kehrt das Unternehmen Renson in den Stall zurück, in dem es von 2013 bis 2015 seine ersten Schritte im Radsportsponsoring machte.