Textilsonnenschutz holt das Beste aus der Sonne

Textilsonnenschutz holt das Beste aus der Sonne

Die Sonne sorgt nicht nur auf natürliche Weise für Wärme im Haus, Sonnenlicht trägt auch zu einem besseren Wohlbefinden bei.

Aber wenn die Sonne zu stark scheint oder zu niedrig steht, um ein angenehmes Gefühl im Haus zu schaffen, müssen wir eingreifen. Textilsonnenschutz oder Screens auf der Außenseite der Wohnung helfen Ihnen, auf dynamische Weise ein ganzes Jahr lang Ihre Wohnung zu genießen, wobei der Blick ins Freie erhalten bleibt.

    Textilsonnenschutz für vertikale Verglasung


    Als Pionier in Textilsonnenschutz beweist Fixscreen von Renson bereits seit Jahren seine Nachhaltigkeit und Qualität. Das patentierte Führungssystem mit Reißverschlussprinzip sorgt für eine extreme Windbeständigkeit, mit Garantie für Windstärken von nicht weniger als 130 km/u.

    Dank diesem einzigartigen System ist das Tuch in den Führungen stets straff gespannt. Mit geschlossenen Screens halten Sie überdies unangenehme Insekten fern. Dank verschiedenen Montagesituationen ist Fixscreen Textilsonnenschutz sowohl für Neubauten als auch Renovierungen geeignet. Es sind Abmessungen bis zu 6 m Breite oder 6 m Höhe möglich, mit einer maximalen Fläche von 22 m².

    Entdecken Sie alle Typen Fixscreen

    Vertikaler Textilsonnenschutz in Kombination mit Frischluftzufuhr


    Möchten Sie die Sonne fernhalten und gleichzeitig frische Luft auf kontrollierte Weise hereinlassen? Dann ist Fixvent die ideale Kombination mit einem akustischen Ventilationszufuhrgitter und windfestem Textilsonnenschutz in einem.

    Das Tuch ist dank der Fixscreen-Technologie in jeder Position windfest. Fixvent kann perfekt mit Fixscreen-Textilsonnenschutz und Invisivent Lüftungsgittern für einen konsequenten Look & Feel kombiniert werden.

    Mehr Details über Fixvent

    Sie suchen das perfekte Tuch für Ihre Screens?

    Entdecken Sie mit der Screen-Selector App welches Tuch sich am besten für Ihr Projekt geeignet ist.

    Textilsonnenschutz für horizontale oder schrägliegende Verglasung


    Eine Lichtstraße oder Veranda bringt viel Tageslicht ins Innere, aber dadurch darf das Interieur natürlich nicht unerwünscht aufgewärmt werden. Auch hier sind Markisen also ein Muss.

    Textilsonnenschutz kann nämlich perfekt auf horizontaler oder schrägliegender Verglasung angewendet werden. Auf diese Weise kontrollieren Sie das Tageslicht und die Sonnenwärme mit einem Knopfdruck!

    Entdecken Sie unsere Lösungen

    Textilsonnenschutz für Schiebefenster


    Slidefix bietet als erster eine seitlich ausfahrbare Markise an, eine ideale Lösung für Schiebefenster und Eckschiebefenster. Dies Art von Textilsonnenschutz wird automatisch in Richtung des Fensters ausgefahren.

    So bleibt ein (Eck-) Schiebefenster auch mit Sonnenschutz perfekt als Durchgang ins Freie brauchbar. Slidefix kann zudem perfekt mit den anderen Screens aus dem Sortiment von Renson kombiniert werden.

    Lesen Sie mehr über Slidefix

    Textilsonnenschutz für Eckfenster


    Mit Panovista müssen Sie nichts von Ihrem Panoramablick Ihres Eckfensters einbüßen. Es gibt nämlich keinerlei störende Kabeln oder Profile in der Ecke.

    Die beiden Seiten dieses Textilsonnenschutzes werden gleichzeitig ab- oder aufgerollt und sorgen so für die gewünschte Beschattung eines Wohn- oder Arbeitsraums.

    Weitere Informationen über Panovista

Warum Markisen?


Broschüre anfordern

Ich möchte die Broschüre erhalten
Privat / Professionel

Wie möchten Sie die Broschûre erhalten?

Produkttyp




Ich möchte von einem Fachhändler beraten werden

Durch die Bestätigung, erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.