Fensterbau Frontale: Creating Healthy Spaces – gesundes Raumklima dank Sonnenschutz und Fensterlüftung

Vom 18. bis 21. März ist Renson auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg vertreten. An unserem Stand zeigen wir Ihnen, wie Lüftung und Sonnenschutz (Screens und struktureller Sonnenschutz) zu einem gesunden Raumklima beitragen. Unser Schwerpunkt liegt auf dem Hochhaus- und Wohngebäudemarkt. Im Folgenden erfahren Sie, wie unsere Produkte in diesen Sektoren zum Einsatz kommen.

Renson Sonnenschutz (Screens) hält im Sommer die Hitze aus dem Haus

Die Sommer werden immer heißer, und unsere Häuser sind immer besser gedämmt. Dadurch sparen wir viel Energie, aber bei hohen Außentemperaturen staut sich in gedämmten Häusern die Wärme. Die Sonne heizt das Haus über die Fenster auf, und diese Wärme kann nirgends entweichen. Wenn eine Hitzewelle mehrere Tage andauert, klettern die Temperaten im Haus auf unerträgliche Werte.

Damit Gebäude im Sommer kühl bleiben, muss die Sonne von Fensterscheiben abgehalten werden. Dank unserer außenliegenden Screens treffen Sonnenstrahlen erst gar nicht auf das Glas und die Wohnräume bleiben den ganzen Tag über kühl.

schraven_goes_7093.jpg

Weil jedes Haus einzigartig ist, haben wir unterschiedliche Lösungen entwickelt: den Renson Fixscreen als windfesten vertikalen Standard-Screen, den Renson Panovista als windfesten Screen für Ganzglasecken und den Renson Slidefix als perfekte Lösung für Schiebefenster.

Renson Sonnenschutz als Renovierungslösung

Auf der Fensterbau Frontale präsentieren wir insbesondere unsere Lösungen für nachträglichen Einbau, speziell den Fixscreen Minimal. Der Fixscreen Minimal eignet sich optimal für Renovierungen, z. B. wenn Fenster mit Sonnenschutzglas montiert wurden (die nicht immer den gewünschten Kühleffekt haben) und ein zusätzlicher windfester Sonnenschutz gewünscht wird. In diesem Fall ist der Fixscreen Minimal mit seinen minimalen Seitenführungen und Kassette die perfekte Lösung.

Außerdem stellen wir auf der Fensterbau Frontale den Fixscreen Solar vor. Dieser Fixscreen ähnelt dem standardmäßigen Sonnenschutz, nutzt jedoch Solarenergie. Aber sein größter Vorteil besteht darin, dass er sich ohne Beschädigung oder Bohrlöcher für Stromkabel installieren lässt.

Elegante Fassade mit organischem Look: Wandverkleidung Renson Linarte

In den letzten Jahren ging der Trend verstärkt zu integrierten Gebäudeelementen wie Briefkästen, Lüftungsgittern und sogar Fenstern, um ein nahtloses Design zu schaffen. Wir tragen mit unserer Design-Fassadenverkleidung hierzu bei. Dabei bieten wir zwei Arten von Verkleidungslösungen: die vertikale Linarte-Verkleidung und die horizontale Linius-Option. Wir haben ein spezielles Profil entwickelt, mit dem Sie Ihre Fenster in die Verkleidung integrieren können. Da sich das Fenster nahtlos in die Fassadenverkleidung einfügt, bleibt deren ästhetische Wirkung voll erhalten.

privewoning_ieper_linarte_random_56889-1.jpg

Lüftung: Invisivent Comfort, der nächste Schritt zu Wärme- und Akustikkomfort

Damit Ihr Zuhause immer gut belüftet ist, haben wir die Invisivent-Comfort-Fensterlüftung entwickelt. Dadurch strömt frische Luft auf natürliche Weise ins Haus. In Kombination mit einem mechanischen Lüftungssystem gewährleisten Sie jederzeit eine gesunde Raumluft. Invisivent Comfort verfügt über ein selbstregelndes Ventil für die einströmende Luft und sorgt damit für Wärmekomfort. Außerdem verändert die Fensterlüftung den Schall und dämpft dadurch Außenlärm. Bis vor Kurzem war Invisivent Comfort nur in Belgien erhältlich, wird aber nach der Fensterbau Frontale auch weltweit verfügbar sein.

privewoning_berchem_1270-2.jpg

Endura Twist vereint zwei Spitzenlösungen: Lüftung und Wärmerückgewinnung

Endura Twist ist ein dezentralisiertes Lüftungssystem, das über oder neben einem Fenster montiert werden kann. Dieses mechanische Lüftungssystem geht aber über eine reine Lüftung hinaus. Beim Ableiten der verbrauchten Innenluft wird deren Wärme zurückgewonnen und über die zugeführte Außenluft wieder ins Haus gebracht.

Möchten Sie mehr über unsere Lüftungs- und Sonnenschutzlösungen erfahren? Besuchen Sie uns auf der Fensterbau Frontale in Halle 4, Stand 202. Weitere Informationen finden Sie unter www.frontale.de